29.12.2017

News ab 10. September

28.12.2017

Ich schaue auf ein ereignisreiches Hundejahr zurück. Wir waren auf einigen Ausstellungen unterwegs. Zugegeben - wir hatten eine Menge Spaß und oft einen Grund zur Freude auf diversen Ausstellung in diesem Jahr. Und jeder dieser Hunde, der in diesem Jahr auf der einen oder anderen Ausstellung erfolgreich war (weil er/sie mehr oder weniger dem Standard des Briards entspricht), ist in erster Linie ein Familienhund. Er/sie wird geliebt, gepflegt und erzogen und wird von allen seinen Besitzern als Familienmitglied geschätzt und geliebt. Genauso wie unsere Welpen, die nicht auf Ausstellungen zu sehen waren. 

22.12.2017

Consul ist der Beste Briardrüde im Ausstellungsjahr 2017 im Club für Französische Hirtenhunde - mit einem komfortablen Punktepolster. Ich freue mich riesig und danke allen Richtern, die sich in diesem Jahr auch für Consul begeistern konnten. Und ein besonderer Dank gilt auch unseren Freunden und Bekannten, die sich mit uns über zahlreiche Erfolge freuen konnten. 

Nun werden wir die Ruhe der Weihnachtstage genießen und das Jahr gemütlich ausklingen lassen.

Und dann freuen wir uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2018!

18. Dezember 2017

Das letzte Wochenende war das letzte Schau-Wochenende in diesem Jahr. 

Enrique Pierrot de la Porte de Pantin war auf der Benelux-Winner in Brüssel gemeldet.

Pierrot wurde Benelux-Jugendwinner, erhielt seine zweite Qualifikation für die Crufts 2018, erfüllt nun auch die Bedingungen für den Belgischen Jugendchampion und Benelux-Junior-Champion. Ich bin nicht sicher, aber damit hat Pierrot mindestens fünf Jugendchampion-Titel erreicht. 

Am 17. Dezember startete "Bella" Enchanted Giselle de la Porte de Pantin auf der 41th Championship Show und sammelte die letzten Punkte für den Junior Warrant. Bella ist damit auf Lebenszeit für die Crufts qualifiziert.

Und "Consul" Ecco Mr C Steele de la Porte de Pantin startete in Gorinchem/Niederlande (Richter Jan Ebels/NL). Er wurde am Tag der Ausstellung 15 Monate alt - und ab 15 Monate kann der Hund in die Zwischenklasse starten und läuft mit den "erwachsenen" Hunden um die Anwartschaft für den Internationalen Ausstellungschampion (CACIB). 

All in or nothing - das war mein Motto! Also startete Consul in der Zwischenklasse und nicht in der Jugendklasse. 

Und Consul bekam das CACIB, CAC und wurde Bester der Rasse. 

Was für Abschluß für das Ausstellungsjahr. Zwischen den Jahren wird die HP überarbeitet und Consul bekommt endlich seinen "Auftritt" unter "meine Hunde" :-) 

14. Dezember

 

Das Beste kommt zum Schluß!

 

Letztes Wochenende waren Consul und ich auf der Internationalen Ausstellung in Kassel. Gerichtet wurden die Briards von Barbara Ank-Jurczyk. 

Consul wurde Jugendsieger, Bester Jugendhund und Bester der Rasse. Im Gruppenwettbewerb war Consul unter den letzten sechs. 

Es war sein viertes Best of Breed - aus der Jugendklasse. 

Und ich genieße jedesmal seine Gelassenheit im Ring. 

Das Highlight des Tages waren aber die Nachrichten aus Finnland!

Zeitgleich fand die Finnish Winner Show in Helsinki statt. Hier startete Hile - Edelweiß de la Porte de Pantin. 

Sie wurde Finnischer Jugendwinner, Finnisch Winner und erzielte ebenfalls das Best of Breed und die Qualifikation für die Crufts 2018. 

Somit sind vier von acht Welpen für die Crufts 2018 qualifiziert! 

Echanted Giselle "Bella" de la Porte de Pantin

Edelweiß de la Porte de Pantin

Enrique Pierrot de la Porte de Pantin und

Ecco Mr C Steele de la Porte de Pantin

Ich bin stolz auf diese Erfolge, aber den Grundstein dafür legten die Züchter meiner Hunde! 

Bilder: Anu Pellas - Boondock´s 

27.11.2017

Es gibt Neuigkeiten von unserer Prinzessin in Finnland 

 

Edelweiß "Hile" hat Spass beim Schafehüten und macht auch im Ausstellungsring ihren Besitzern eine Menge Freude. 

 

Wir waren in Leipzig auf der Welthundeausstellung. 

Wir genoßen eine hervorragend organisierte Schau, den Smalltalk mit vielen Briardfreunden aus dem In- und Ausland. Consul und Romi starteten in der Jugendklasse und Rosa in der Championklasse - und die Hunde haben alles wunderbar mitgetragen. Besonders Romi - war es doch erst ihre zweite Ausstellung und wurde dann auch noch von jemand Fremden vorgeführt. Aber ich konnte nicht in zwei Ringen gleichzeitig laufen :-) 

Romi erreichte in ihrer Klasse das Vorzüglich mit dem 2. Platz.

Consul und Rosa wurden auch mit Vorzüglich bewertet (unplatziert). Im Paarklassenwettbewerb waren an die 30 teilweise wunderschöne Paare. Da hatten wir keine Chance auf das Treppchen zu kommen. Aber ich denke, wir haben auch hier die Rasse Briard würdig vertreten.  Das Video gibt einen kleinen Eindruck. 

Alle Videos und Bilder aufgenommen von N. Somos. Ich danke dir!

16.10.2017

 

Bundessieger und Internationale Ausstellung in Dortmund

Bundessieger:

Richterin: U. Zelenka (D)

Boondock´s Our Ms R Steele

Championklasse: Vorzüglich 1, VDH-CHA und Res-CACIB

Ecco Mr C Steele de la Porte de Pantin

Jugendklasse: Vorzüglich 1, Bundesjugendsieger, Bester Jugendhund und BESTER DER RASSE

Paarklassen-Wettbewerb Bundessieger: 3. Platz

 

25.11.2017

Internationale Ausstellung

Richter: A. Thevenon (F)

Ecco Mr C Steele de la Porte de Pantin

Jugendklasse: Vorzüglich 1, Herbstjugendsieger, Bester Jugendhund und BESTER DER RASSE

Consul erfüllt damit die Bedingungen für den VDH-Jugendchampion

 

Enrique Pierrot de la Porte de Pantin erhielt an beiden Tagen das Vorzüglich 2. 

Wir brauchen ein aktuelles Foto von Rosa für das kommende Magazine des ABB. Also mal eben den Hund überbürsten, Kamera schnappen, Hund in den Garten stellen und dann kommt so etwas dabei raus. ;-) 

17. September 

Unser Welpen aus dem "E"-Wurf werden heute ein Jahr alt.

Ich wollte einen Sohn von Remington - das war der Grund für diesen Wurf. Und für die "restlichen" :-) sieben Welpen haben sich wunderbare Familien gefunden, die den Hunden ein tolles Zuhause bieten. 

Einige von diesen Hunden besuchen auch erfolgreich Ausstellungen. Aber das Wichtigste ist, dass unsere Babies geliebt werden, eine konsequente Erziehung erfahren, gepflegt werden und am Leben ihrer Familien immer mit einbezogen werden. Dafür danke ich euch allen! 

 

Gestern besuchte ich mit allen Hunden die Clubschau des Niederländischen Briardclub. Der Club wurde 1942 gegründet und feiert in diesem Jahr sein 75 jähriges Bestehen. Wenn man sich überlegt, dass in Europa im Gründungsjahr der 2. Weltkrieg tobte und die Niederlande unter der deutschen Besatzung zu leiden hatte, ist es umso bemerkenswerter, dass es einige Enthusiasten einen Hundezuchtverein gründeten. 

Gemeldet für die Ausstellung war Consul in der Jugendklasse.

Gerichtet wurde er von Herrn Jan Ebels aus den Niederlanden.

Consul gewann die Jugendklasse und wurde Clubjugendsieger. 

Und er wurde auch noch Bester Jugendhund und so nahmen wir einen wunderschönen Wanderpokal zur Erinnerung an Miep Rompelman mit nach Hause. Als ich mit meiner ersten Hündin Ch. Sel Gwenhwyfar van Termey 1991 in Hannover meine erste Ausstellung in Hannover besuchte war die Richterin Miep Rompelman. Gwenhwyfar wurde damals Jugendsiegerin und Miep hat Gwenhwyfar danach noch mehrmals gerichtet. 

Ich bin stolz darauf, dass dieser Pokal nun ein Jahr hier bei mir im Hause stehen wird. 

Fotos folgen! 

Und in Finnland besuchte Edelweiß "Hile" die Hundeausstellung in Tampere und sie wurde Beste Hündin und Beste der Rasse! Herzlichen Glückwunsch an Anu und Marita!

pic T. Snoeks

14. September 

 

Noch mehr Fotos von unserem Wochenende auf der Nationale d´Elevage. 

Während des Wartens im Endring hatte ich eine Menge Spass mit meinen Nachbarinnen aus Finnland und Norwegen. 

10. September

 

Edelweiß "Hile" de la Porte de Pantin besuchte dieses Wochenende zusammen mit Circus die Hundeausstellung in Ventspils in Lettland. 

 

Hile erhielt am Samstag und Sonntag das Jugend-CAC und wurde Bester Briard der Rasse (BOB). Ich freue mich mit Anu und Marita. Circus erhielt ebenso an beiden Tagen das BOB und das CAC. Zwei schwarze Schönheiten!

 

Diese Woche erhielt ich auch noch einige schöne Erinnerungsfotos von der Nationale d´Elevage in Frankreich. Danke, Zsofi und Carsten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Hohmann