NEWS 

16.05.2018

Letztes Wochenende startete Consul auf der Ausstellung in Dortmund.

Er erhielt an beiden Tagen den ersten Platz in der Zwischenklasse und ging mit drei Anwartschaften für den VDH-Champion nach Hause.

Sein Bruder Pierrot "Enrique Pierrot de la Porte de Pantin" erhielt jeweils den 2. Platz in der Offenen Klasse. 

In England startete Bella "Enchanted Giselle de la Porte de Pantin" und erhielt ebenfalls in ihrer Klasse den ersten Platz. 

In Finnland erhielt Hile - Edelweiß de la Porte de Pantin - auf der Clubschau es Finnischen Briardclub den Titel Clubsiegerin und wurde Beste Hündin. Bester Rüde und Rassebester dieser Ausstellung wurde der Wurfbruder von Sheni "Diamond Noire de Chilli du Tchibo d´Ebéne": Delroy de Chilli du Tchibo d´Ebéne. 

Zwei Tage später startete Hile auf einer Nationalen Show in Finnland, auf der alle Rasse ausgestellt werden konnten.

Hier wurde Hile Bester Briard, Bester Hund der FCI-Gruppe 1 und Bester Hund der Ausstellung. WOUW! Ich bin stolz und freue ich sehr mit den Besitzern von Hile, Bella und Pierrot. 

 

Und dann gibt es noch einen besonderen Nachtrag zu unserem Aufenthalt in Lothringen Mitte April anlässlich der Reginale d´Elevage. 

Consul zeigte an diesem Tag nicht nur, dass er einen tollen Charakter hat und dem Standard des Briards sehr entspricht - .... er "verlor" auf einer matschigen und unebenen Kuhweide auch noch seine "Unschuld" :-D Und wie wir seit gestern wissen, war sein Liebesabenteuer nicht folgenlos. 

Mitte Juni werden in der Zuchtstätte "du Val de l`Auguis" in Frankreich Welpen erwartet. 

Mehr Informationen hierzu finden Sie hier:

 

http://duvaldelauguis.chiens-de-france.com/berger-de-brie.html

 

03.05.2018

Die letzte Woche war spannend. Consul hatte die wunderschöne graue (schwarz geboren) "Sheni" Diamond Noire de Chilli du Tchibo d´Ebéne zu Besuch. Es waren Deckungen, wie man sie sich unkomplizierter nicht wünschen kann. Beide Hunde spielten und liebten sich sehr. Nun hoffen wir auf vielversprechende Welpen Ende Juni in der Zuchtstätte "du Tchibo         d´Ebene" in Budapest/Ungarn. 

Fotocollagen von Zsofi Pecséri

28.April 2018

Internationale Rassehundeausstellung in Lingen

Ecco Mr C Steele de la Porte de Pantin

Zwischenklasse: Vorzüglich 1, VDH-CHA, CACIB, BOB (Richter: Ingo Bortel/D)

und den 2. Platz in der FCI-Gruppe 1 (Richter Peter Machetanz/D)

WOUW - ich bin stolz!  Nach Remington und Rosa hat nun auch Consul mit nur 19 Monaten eine Platzierung im Gruppenwettbewerb.  Es ist so eine Freunde diesen Hund auszustellen. Und in Ehrenring war er einfach nur toll. Immer aufmerksam und konzentriert. Zur Belohnung gab es zwei neue Spielzeuge, die er jetzt schon liebt. Und natürlich seine Lieblingsleckerchen! 

22.April 2018

Die Sonne scheint, das Gras ist grün und der "Fotograph" :-) ist auch zu Hause. Die Gelegenheit wurde natürlich genutzt.  

Fotos: F. W. 

17. April 2018

Luxembourg und die Regionale d´Elevage in Lothringen

Wir waren die letzten beiden Wochenenden mal wieder auf Tour. 

Am 08. April zeigte sich Consul auf der Internationalen Ausstellung in Luxembourg. Er erhielt in der Zwischenklasse das Vorzüglich 1 und die Anwartschaft für den Champion du Luxembourg. 

Eine Woche später ging es dann samstags nach Lothringen. Am Sonntag fand dort die Regionale d´Elevage statt. Der Plan war: Den Charaktertest und die Standardbeurteilung schon mal durchlaufen - und wenn alles gut läuft sind die zwei Tage auf der Nationale d´Elevage im September sehr "entschleunigt". 

Richter für den Verhaltenstest war P. Hizembert und seine Crew und den Standard beurteilte Herr Kerfriden.

Consul erhielt 18,5 von 20 Punkte im Charaktertest und im Standard wurden alle Punkte mit Excellent beurteilt und Consul erhielt das begehrte Excellent RS. Somit muss Consul auf der Nationalen "nur noch" :-) ins Finale für die Selektion. 

Mehr als nur zufrieden ging es dann am Sonntagnachmittag nach einem sonnigen und gemütlichen Sonntag nach Hause. 

Wenn wir dann im September auf der Nationalen sind, können wir alle eine Stunde länger schlafen und es bleibt noch Zeit für ein gemütliches Frühstück. Die Vorfreude auf dieses Jahresereignis stellt sich so langsam ein. 

Ostern 2018

Wie schon im letzten Jahr verbrachten wir die Osterfeiertage auf dem Hundeplatz des NHV Westerlo in Belgien. Hier trafen sich mehrere Briardverrückte zu einem Trainingswochenende. Samstag und Montag wurde für die unterschiedlichsten Elemente der Charaktertests in Frankreich, Belgien und Deutschland trainiert. Natürlich kann man wesentliche Probleme nicht an einem Wochenende bearbeiten. Aber man bekommt wertvolle Tipps und lernt, wie sich sein Hund in den unterschiedlichen Situationen verhält. Und die Hunde lernen, mit unbekannten Erfahrungen umzugehen und besonders junge Hunde können an solch einem gut gemachten Trainingswochenende "im Kopf sehr wachsen". Zudem stärkt es das Team Hund-Halter und diese Team  fährt idealerweise mit gestärkten Selbstbewusstsein und neuen Erkenntnissen wieder nach Hause. Somit kann das Team Hund-Mensch die vielleicht  im In- und Ausland geplanten Testsituationen entspannter entgegen sehen. 

Am Sonntag wurde der Trainingpunkt "Pakwerk" angeboten. Je nach Ausbildungsstand der Hunde kann man auch "Schutzdienst-Übungen" dazu sagen. Wichtig für uns ist hierbei, dass dies immer ein gr0ßer Spiel für die Hunde ist. Es wird nur über den Beutetrieb gearbeitet. Vom wenigen Monaten alten Junghund bis zum Veteran - die Hunde hatten solch einen Spass und besonders bei den erfahrenen Hunden war es schön zu sehen, wie viel Freude sie dabei hatten, die "Sau raushängen zu lassen" :-) Für Consul war dieses Spiel neu - aber die Sau hat er trotzdem rausgelassen :-) 

Wir danken Marc und all seinen Helfern und dem Hundesportverein Westerlo für dieses wunderschöne Wochenende. Wir trafen alte und neue Weggefährten aus der Briardszene und es blieb viel Zeit für viele nette Gespräche. Es war einfach toll! 

12. März 

Unser Start in das Ausstellungsjahr 2018 ist unfassbar!

Daher gibt es eine "EXTRA-SEITE" :-) 

06.02.2018

Endlich ist das Ergebnis da und die Freude ist riesengroß!

Consuls Hüfte wurde von Dr. Schröder mit A/A ausgewertet. 

05.02.2018

Endlich Frost und Sonne. Der Akku der Kamera lädt und ich werde versuchen, neue Bilder von den Hunden zu machen. 

Consul und Remington mussten für den ersten Test schon mal herhalten. 

Und nachmittags wollte ich dann noch Fotos mit Sonne von den beiden machen. Aber Consul und Remi hatten andere Pläne. Spielen ist besser als stillstehen und posieren. 

01.01.2018

Nach und nach wird sich diese Seite im Laufe des Jahres füllen.

Noch ist sie ein unbeschriebenes Blatt - für das Jahr 2018! Ich bin gespannt, mit welchen Geschichten sich diese Seite füllen wird. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Hohmann